Schwimmbad
Welle
Schwimmbad Technik Service

Die Unternehmensgeschichte von STS
Schwimmbad Technik Service

Herr Groß im alten Firmenfahrzeug am alten Firmensitz

Die Firma STS Schwimmbad Technik Service wurde am 20.11.2000 von Werner Groß gegründet. Auslöser für die Entscheidung, sich selbständig zu machen, war die Tatsache, dass ein Dortmunder Unternehmen aus der Schwimmbadtechnik-Branche den Vertrieb und Kundendienst für das automatische Schwimmbadboden-Absauggerät PIRAYA eingestellt hat. Die Zusammenarbeit dieses Unternehmens mit dem schwedischen Hersteller des PIRAYA begann bereits im Jahr 1990 und bis zur Jahrtausendwende wurden einige Hundert dieser Geräte an öffentliche Bäder geliefert.

Der schwedische Hersteller hat sich mit der Bitte an Herrn Groß gewandt: „... sichern Sie den Kundendienst für die sich in NRW befindenden Geräte. ...”. Dieser Bitte hat der Firmengründer entsprochen und sich bei den PIRAYA-Kunden vorgestellt. Die Kunden haben sein Angebot mir Erleichterung aufgenommen, da so wieder eine Kundendienstbetreuung bei Problemen mit den Geräten und Ersatzteilen gegeben war.

Alte Umkleidehäuschen

Es hat sich nach kurzer Zeit herausgestellt, dass die eingehenden Aufträge von Herrn Groß alleine nicht zu bewältigen waren. Für die Servicewerkstatt wurde der erste Mitarbeiter, Herr Dipl. Ing. Josef Ogorek, Spezialist für Automatisierungstechnik, eingestellt. Er verfügte über langjährige Erfahrung bei der Wartung und Instandsetzung von Piraya und anderen automatischen Bodensaugern, wie auch mit der Mess- und Regeltechnik für Schwimmbäder.

Unsere Firma wuchs schnell. Das Liefer- und Leistungsprogramm wurde um weitere Aufgabenfelder der Schwimmbadtechnik, wie zum Beispiel

erweitert. Es kamen weitere Mitarbeiter dazu, sodass unser Team heute aus 9 Mitarbeitern besteht.

Seit dem 1.7.2008 ist unser Unternehmen im Besitz der Alleinvertriebsrechte für die Produkte der Firma Piraya Technology AB (PirTec Schweden) in Deutschland. Der Verkauf und Service von PirTec-Produkten — Piraya Automat, Piraya Manuell, sowie Ersatzteile für beide Maschinen — wird im gesamten Bundesgebiet mit Hilfe von Regionalpartnern organisiert.

STS ist aber nicht nur in Deutschland tätig. Mittlerweile betreuen wir auch Kunden in Luxemburg, den Niederlanden, Österreich und Polen.

nach oben